Gabriel Sagastum
Persönliche Angaben
Vollständiger NameJosé Gabriel Sagastume Ríos
Staatsangehörigkeit Guatemala
Geboren (1982-01-05) 5. Januar 1982 (38 Jahre)
Guatemala-Stadt , Guatemala
Höhe1,74 m (5 Fuß 8  2  Zoll)
Gewicht68 kg (150 lb)
Sport
SportTaekwondo
Veranstaltungen)68 kg

José Gabriel Sagastume Ríos (* 5. Januar 1982 in Guatemala-Stadt ) ist ein guatemaltekischer Taekwondo- Praktizierender, der im Federgewicht der Männer antrat. Er gewann eine Goldmedaille bei den Panam-Taekwondo-Meisterschaften in Oranjsted, Aruba im Jahr 2000 und eine Bronzemedaille bei den Panamerikanischen Meisterschaften 2004 in Santo Domingo, Dominikanische Republik . Er war zweifacher iberoamerikanischer Meister (Barcelona 2003 und Querétaro 2005). Bei den Taekwondo-Weltmeisterschaften 2005 in Madrid, Spanien , belegte er den 5. Platz und vertrat seine Nation Guatemala bei zwei Olympischen Spielen (2000 und 2004 mit dem 5. Platz).

Sein offizielles Debüt gab Sagastume als 18-jähriger Teenager bei den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney , wo er sein Eröffnungsspiel gegen den philippinischen Taekwondo-Jin Roberto Cruz im Fliegengewicht der Männer (58 kg) verlor.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen qualifizierte sich Sagastume für den guatemaltekischen Kader im Federgewicht der Männer (68 kg), indem er den dritten Platz belegte und einen Platz beim Panamerikanischen Olympia-Qualifikationsturnier in Querétaro , Mexiko , sicherte . Sagastume verbesserte seine bisherige olympische Leistung, indem er den Südafrikaner Duncan Mahlangu (11-7) in den Vorrunden und den Australier Carlo Massimino (5-4) im Viertelfinale entsandte , bevor er gegen Huang Chih-hsiung' aus Chinese Taipeh unterlag, der ihm einen Gegenschlag durch einen späten Anstieg landete, um einen 7-5-Rekord zu produzieren. In den Hoffnungsrunden gab sich Sagastume die Chance, für die erste olympische Medaille seines Landes zu kämpfen, wurde jedoch vorsichtig vom Brasilianer Diogo Silva mit einer Punktzahl von 10-12 geschlagen.

Sagastume arbeitet für den Sport- und Freizeitrat in Guatemala, ist ein internationaler TKD-Schiedsrichter und arbeitet an einem IOC-Outreach-Programm, das Sportlern hilft, ihr Leben nach der Pensionierung zu planen.