George Palade
RO033-16.jpg
Palade auf einer rumänischen Briefmarke von 2016
Geboren
George Emil Palade

(1912-11-19)19. November 1912
Iași , Rumänien
Ist gestorben8. Oktober 2008 (2008-10-08)(im Alter von 95)
Del Mar , Kalifornien , USA
StaatsangehörigkeitRumänisch , Amerikanisch
StaatsbürgerschaftUSA und Rumänien
Alma MaterCarol Davila School of Medicine
Bekannt für
  • Ribosomen
  • Raues ER
EhepartnerMarilyn Farquhar
Auszeichnungen
  • Albert Lasker-Preis für medizinische Grundlagenforschung (1966)
  • Internationaler Preis der Gairdner-Stiftung (1967)
  • Louisa-Groß-Horwitz-Preis (1970)
  • Nobelpreis für Physiologie oder Medizin (1974)
  • EB-Wilson-Medaille (1981)
  • ForMemRS (1984)
  • Nationale Medaille der Wissenschaft (1986)
Wissenschaftlicher Werdegang
FelderZellen-Biologie
Institutionen
  • New Yorker Universität
  • Rockefeller-Universität
  • Yale Universität
  • Universität von Kalifornien, San Diego
Bemerkenswerte StudentenGünter Blobel

George Emil Palade ForMemRS HonFRMS ( Rumänisch Aussprache:  [d͡ʒe̯ord͡ʒe emil Palade] ( hören )Über diesen Ton , 19. November 1912 - 7. Oktober 2008) war ein rumänischer - amerikanischer Zellbiologe . Beschrieben als "einflussreichster Zellbiologe aller Zeiten" erhielt er 1974 zusammen mit Albert Claude und Christian de Duve den Nobelpreis für Physiologie und Medizin . Der Preis wurde für seine Innovationen in der Elektronenmikroskopie und Zellfraktionierung verliehen, die zusammen den Grundstein für die moderne molekulare Zellbiologie legten, wobei die bemerkenswerteste Entdeckung die Ribosomen des endoplasmatischen Retikulums sind – die er erstmals 1955 beschrieb.

Palade erhielt 1986 auch die US National Medal of Science in Biological Sciences für "bahnbrechende Entdeckungen einer Vielzahl fundamentaler, hoch organisierter Strukturen in lebenden Zellen" und wurde 1961 zum Mitglied der US National Academy of Science gewählt. 1968 er wurde zum Ehrenmitglied der Royal Microscopical Society (HonFRMS) gewählt. 1984 wurde er zum Foreign Member der Royal Society (ForMemRS) gewählt .