George Pal
George Pal (1979).jpg
George Pal im Jahr 1979
Geboren
György Pál Marczincsak

( 1908-02-01 )1. Februar 1908
Cegléd , Österreich-Ungarn
Ist gestorben2. Mai 1980 (1980-05-02)(72 Jahre)
Los Angeles, Kalifornien , USA
RuheplatzHoly Cross Cemetery, Culver City , Kalifornien
Staatsangehörigkeitungarisch-amerikanisch
Andere NamenJulius György Marczincsak
StaatsbürgerschaftVereinigte Staaten
Alma MaterBudapester Akademie der Künste
aktive Jahre1934–1975
EhepartnerElisabeth "Zsoka" Pal (1930–1980; sein Tod)
KinderDavid (geb. 1937)
Peter (geb. 1941)
AuszeichnungenSiehe Auszeichnungen und Ehrungen

George Pal (geb. György Pál Marczincsak ; ungarisch:  [mɒrt͡sint͡ʃɒk ɟørɟ pɑːl] ; 1. Februar 1908 - 2. Mai 1980) war ein ungarisch-amerikanischer Animator , Regisseur und Produzent, vor allem im Zusammenhang mit der Fantasie und Science-Fiction - Genre. Er wurde amerikanischer Staatsbürger, nachdem er aus Europa ausgewandert war.

Er wurde sieben Jahre in Folge (1942–1948) für Oscars (in der Kategorie Beste Kurzfilme, Cartoon) nominiert und erhielt 1944 einen Ehrenpreis. Damit ist er der am zweithäufigsten nominierte ungarische Exilant (zusammen mit William S. Darling und Ernest Laszlo ) nach Miklós Rózsa .