Seine Eminenz , der Hochwürdigste Herr

Giacomo Filippo Fransoni
Titularerzbischof von Nazianz
Ernennung27. September 1822
Laufzeit beendet20. April 1856
VorgängerMichele Belli
NachfolgerGiacomo Luigi Brignole
Andere BeiträgePräfekt der Heiligen Kongregation für die Verbreitung des Glaubens (1834–1856)
Aufträge
Ordination14. März 1807
Weihe8. Dezember 1822
von  Pietro Francesco Galeffi
Geschaffener Kardinal2. Oktober 1826
von Papst Leo XII
RangKardinalpriester
Persönliche Daten
Geboren( 1775-12-10 )10. Dezember 1775
Genua , Republik Genua
Ist gestorben20. April 1856 (1856-04-20)(80 Jahre)
Rom , Kirchenstaat
StaatsangehörigkeitGenovese (1775–1797); Ligurisch (1797–1805); Französisch (1805-1814); Sardisch (1815–1856)
Konfessionrömisch katholisch
Vorherigen Post
  • Apostolischer Nuntius in Portugal (1823–1834)
  • Kardinalpriester von Santa Maria in Aracoeli (1826–1855)

Giacomo Filippo Fransoni (10. Dezember 1775 - 20. April 1856) war ein italienischer Prälat und Kardinal , der von 1834 bis 1856 als Präfekt der Heiligen Kongregation für die Verbreitung des Glaubens diente . Zum Zeitpunkt seines Todes war er Kardinalpriester der Kirche San Lorenzo in Lucina .