1. ^ Frankreich (1841). Bulletin des lois de la République Française . Impr. Nat. des Lois. P. 542.
  2. ^ In der englischen Übersetzung des Vertrags von Fontainebleau (1814) wird sein Name und Titel als James Stephen Alexander Macdonald, Herzog von Tarent (Alphonse de Lamartine (übersetzt von Michael Rafter). The History of the Restoration of Monarchy in France. HG Bohn, 1854 (New York Public Library), S. 201-207 )
  3. ^  Einer oder mehrere der vorhergehenden Sätze enthalten Text aus einer Veröffentlichung, die jetzt gemeinfrei ist :  Chisholm, Hugh, ed. (1911). „ Macdonald, Jacques Etienne Joseph Alexandre “. Encyclopædia Britannica . 17 (11. Aufl.). Cambridge University Press. S. 210–211.
  4. ^ Macdonell, AG (Archibald Gordon), 1895-1941. (1996). Napoleon und seine Marschälle . London: Prion. ISBN 1853752223. OCLC-  36661226 .CS1-Wartung: mehrere Namen: Autorenliste ( Link )
  5. ^ Keefe, John M. (2015). Versagen in unabhängiger taktischer Führung: Napoleons Marschälle im Jahr 1813 . Wagram-Presse.
  6. ^ Schloss Courcelles-le-Roi auf der Website von Napoleon & Empire
  7. ^ "South Uist Ehre für Schotten, der einer von Napoleons Generälen war" . Herold Schottland .
  8. ^ Rothenberg, Gunther E., 1923-2004. (2004). Der letzte Sieg des Kaisers: Napoleon und die Schlacht bei Wagram . London: Weidenfeld & Nicolson. ISBN 0297846728. OCLC  56653068 .CS1-Wartung: mehrere Namen: Autorenliste ( Link )
  9. ^ Dunn-Pattison, Richard. Napoleons Marschälle .