Lorenzo Lotto
Lotto Lorenzo (zugeschrieben) vermutlich Selbstporträt 31862-p.jpg
Mögliches Selbstporträt, zugeschrieben Lorenzo Lotto, 1540s, Museum Thyssen-Bornemisza .
Geboren
Lorenzo Lotto

C. 1480
Venedig , Italien
Ist gestorben1556/57
Loreto, Marken , Italien
StaatsangehörigkeitItalienisch
Bekannt fürMalen
Bemerkenswerte Arbeit
Polyptychon des Heiligen Domenico
BewegungHochrenaissance

Lorenzo Lotto (ca. 1480 – 1556/57) war ein italienischer Maler , Zeichner und Illustrator, der traditionell in der venezianischen Schule untergebracht war , obwohl er einen Großteil seiner Karriere in anderen norditalienischen Städten verbrachte. Er malte hauptsächlich Altarbilder, religiöse Motive und Porträts. Er war während der Hochrenaissance und der ersten Hälfte des Manierismus aktiv , aber seine Arbeit behielt während seiner gesamten Karriere einen im Allgemeinen ähnlichen Stil der Hochrenaissance bei , obwohl seine nervösen und exzentrischen Posen und Verzerrungen eine Übergangsphase zu den florentinischen und römischen Manieristen darstellten .