Mücke Ure
OBE
Ure im Jahr 2004
Ure im Jahr 2004
Hintergrundinformation
GeburtsnameJames Ure
Geboren( 1953-10-10 )10. Oktober 1953 (66 Jahre)
Cambuslang , Lanarkshire , Schottland,
Genres
  • Neue Welle
  • Synthiepop
  • Post-Punk
  • Kunstfelsen
  • Hardrock
Beruf(e)Musiker, Singer-Songwriter, Produzent
InstrumenteGesang, Gitarre, Keyboards, Synthesizer
aktive Jahre1972–heute
Verbundene TatenSlik , Rich Kids , Misfits , Visage , Thin Lizzy , Ultravox , Pflaster
Webseitemidgeure .com

James "Midge" Ure OBE (* 10. Oktober 1953), besser bekannt als Midge Ure , ist ein schottischer Musiker, Singer-Songwriter und Produzent. Sein Künstlername Midge ist eine phonetische Umkehrung von Jim, der Verkleinerungsform seines tatsächlichen Namens.

Besonderen Erfolg hatte Ure in den 1970er und 1980er Jahren in Bands wie Slik , Thin Lizzy , Rich Kids und Visage , vor allem als Frontmann von Ultravox . 1984 war Ure Co-Autor und Produzent der Charity-Single " Do They Know It's Christmas? ", die in Großbritannien 3,7 Millionen Mal verkauft wurde. Der Song ist die zweithöchste verkaufte Single in der Geschichte der britischen Charts. Ure hat zusammen mit Bob Geldof Band Aid , Live Aid und Live 8 organisiert . Er fungiert als Treuhänder für die Wohltätigkeitsorganisation und dient auch als Botschafter für Save the Children .

Ure ist der Produzent und Autor mehrerer anderer Synthpop- / New-Wave- Hit-Singles der 1980er Jahre, darunter „ Fade to Grey “ (1980) von Visage und die Ultravox Signature-Songs „ Vienna “ (1980) und „ Dancing with Tears in My Eyes “. (1984). Ure erreichte 1982 mit „ No Regrets “ seinen ersten UK-Top-10-Solo-Hit . 1985 erreichte sein Solo-Debütalbum The Gift Platz zwei der britischen Albumcharts und brachte die britische Nummer-eins-Single „ If I Was “ hervor. Ure hat auch Phil Lynotts „ Yellow Pearl “ mitgeschrieben. für einen Großteil der 1980er Jahre.