Obwohl sich das Ziel, von Menschen verursachte Waldbrände zu reduzieren, nie geändert hat, wurde der Slogan der Smokey Bear-Kampagne in den 2000er Jahren von „Nur Sie können Waldbrände verhindern“ auf „Nur Sie können Waldbrände verhindern“ angepasst . Der Hauptgrund war, die Kategorie über die reinen Wälder hinaus zu erweitern, um Wildland, zu dem auch Grasland gehört, einzuschließen. Ein weiterer Grund war, auf die unangebrachte Kritik von Waldbrandexperten zu reagieren und „schlechte“ absichtliche oder versehentliche Waldbrände von den Bedürfnissen nachhaltiger Wälder durch eine natürliche „gute“ Feuerökologie zu unterscheiden.

Jahrzehntelange Brandbekämpfung und das Fehlen einer einheimischen Feuerökologie können zu dichten Wäldern mit viel Unterholz "Brennstoff" und vielen toten stehenden Bäumen beitragen. Wenn schließlich ein Waldbrand auftritt, erzeugt der erhöhte Brennstoff ein Kronenfeuer , das die gesamte Vegetation zerstört und die Oberflächenchemie des Bodens beeinflusst. Obwohl solche Brände seit 100 Millionen Jahren sporadisch auftreten und Teil des natürlichen ökologischen Rhythmus von Wäldern sind, verhindern häufige und kleine „natürliche“ Bodenbrände die Ansammlung von Brennstoff und ermöglichen es großen, langsam wachsenden Pflanzen (z Überleben.

Periodische Waldbrände geringer Intensität sind auch ein integraler Bestandteil bestimmter Ökosysteme , die sich entwickelt haben, um natürliche Brände zu nutzen, wie z. B. Douglasien- , Chaparral- und Kiefernwaldhabitate , die Feuer brauchen, damit sich Zapfen öffnen und Samen sprießen und keimen können und wachsen besser in offenen Brennstellen. Waldbrände spielen auch eine Rolle bei der Erhaltung von Kiefernwäldern , die gut an kleine Bodenbrände angepasst sind und auf periodische Brände angewiesen sind, um konkurrierende Arten zu entfernen.

Die aktuelle Website von SmokeyBear.com enthält einen Abschnitt zum Thema "Vorteile von Feuer", der diese Informationen enthält: "Feuerwehrmanager können Feuer in feuerabhängigen Ökosystemen mit vorgeschriebenem Feuer wieder einleiten. Unter bestimmten, kontrollierten Bedingungen können die positiven Auswirkungen von natürlichem Feuer wiederhergestellt werden. Kraftstoffansammlungen können reduziert werden und wir können die katastrophalen Verluste durch unkontrollierte, unerwünschte Flächenbrände verhindern." Verordnetes oder kontrolliertes Feuer ist ein wichtiges Instrument des Ressourcenmanagements. Es ist eine Möglichkeit, die natürliche Rolle des Feuers im Ökosystem effizient und sicher zu erfüllen. Das Ziel von Smokey Bear wird jedoch immer darin bestehen, die Zahl der von Menschen verursachten Waldbrände und den Verlust von Ressourcen, Häusern und Leben zu reduzieren.