Riker Hylton
Persönliche Informationen
Staatsangehörigkeit Jamaika
Geboren( 1988-12-13 )13. Dezember 1988 (Alter 31)
Saint Catherine Parish , Jamaika
ResidenzBaton Rouge
Höhe1,80 m (5 Fuß 11 Zoll)
Gewicht61 kg (134 lb)
Sport
SportLeichtathletik
Veranstaltungen)400 Meter, 4 x 400 m Staffel
College-TeamLSU Tigers Leichtathletik
Erfolge und Titel
Persönliche Bestleistung(en)200 m 20,56 (+1,0 m/s) ( Tempe 2012)
400 m 45,30 ( Kingston 2011)

Riker Hylton (* 13. Dezember 1988) ist ein jamaikanischer Sprinter , der über 400 Meter antritt .

Riker Hylton gewann bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2011 in Daegu eine Bronzemedaille als Teil des jamaikanischen Teams in der 4×400-Meter-Staffel . Er lief auch über 400 Meter , wo er im Halbfinale ausschied

Hylton schaffte es nicht in die individuelle 400-m- Jamaika-Mannschaft für die Olympischen Sommerspiele 2012 , sondern trat in der 4 × 400-Meter-Staffel an und lief die zweite Etappe in den Vorläufen, bevor Jermaine Gonzales verletzt anzog.

Im Jahr 2017 wurde er der Umgehung eines Dopingtests der Jamaica Anti-Doping Commission ("JADCO") angeklagt. Er wurde von der unabhängigen Anti-Doping-Disziplinarkommission Jamaikas von jeglichem Fehlverhalten freigesprochen. Das Gremium war nicht "wohl zufrieden", dass Hylton ordnungsgemäß von JADCO benachrichtigt worden war. Hylton wurde von dem bekannten Sportanwalt Dr. Emir Crowne vertreten.