2005

Im Februar 2005 wurde Sahlenes zweites Album Photograph auf M& Ls Mutterlabel Lionheart veröffentlicht, wobei der Künstlerkredit Anna Sahlene lautete : Die Hinzufügung des Vornamens "Anna" zu Sahlenes professionellem Namen war erstmals auf der Vorabsingle "Creeps" dieses Albums zu sehen - veröffentlicht im Januar 2005 wurde sowohl in Schweden (#28) als auch in Finnland (#13) ein Hit - und das Thema dieses Artikels wurde in all ihren späteren beruflichen Bemühungen als "Anna Sahlene" bezeichnet, einschließlich der Stimme des Charakters von "Cappy" auf Schwedisch -sprachsynchronisierte Version des computeranimierten Comic-Science-Fiction- Films Robots (veröffentlicht von 20th Century Fox im März 2005).

2006 (Melodifestivalen) - 2007

2006 wetteiferte Anna Sahlene erneut um die Vertretung Schwedens bei der Teilnahme am Melodifestivalen 2006 mit dem Song "This Woman", den Sahlene mit Bobby Ljunggren und Henrik Wikström komponierte: "This Woman" schied im ersten Halbfinale beim Melodifestivalen 2006 aus, nachdem sie das beendet hatte Runde auf Platz fünf und verpasst damit knapp den Cut-Off für den Aufstieg. Sahlenes Aufnahme von "This Woman" - veröffentlicht auf M&L - brachte sie jedoch zum ersten Mal seit "Runaway" in die schwedischen Top 20 zurück, wobei "This Woman" im März 2006 auf Platz 19 kletterte, obwohl die achtwöchige Chart-Zeit von " This Woman" war viel kürzer als der #20-Hit "Runaway".

Sahlene war einer der Kandidaten in der Saison 2007 der schwedischen TV-Show Let's Dance auf TV4. Sahlene wurde aus der Show abgewählt, die von Lasse Brandeby gewonnen wurde .

Am 11. August 2007 begann Sahlene einen längeren Lauf in der weiblichen Hauptrolle im Musical Footloose in Göteborg : Die Show zog am 20. Februar 2008 nach Stockholm um.

2008 - 09 (Melodifestivalen)

Im Januar 2008 wurde bekannt gegeben, dass Sahlene möglicherweise an der diesjährigen Selecția Națională teilnehmen würde : der nationalen Vorauswahlrunde für Rumänien beim Eurovision: Obwohl die Demo der Nummer "Dr Frankenstein" nur die Sängerin LaGaylia Frazier gezeigt hatte , war vorläufig geplant, dass die Nummer number in der Selecția Națională als Duett von Frazier und Sahlene aufgeführt werden, wobei das Duo als LaSal in Rechnung gestellt wird. Am Ende des Monats wurde jedoch bestätigt, dass Sahlenes Zeitplan es ihr nicht erlauben würde, an der Selecția Națională teilzunehmen ("Dr. Frankenstein", gespielt von LaGaylia Frazier beim Selecția Națională-Finale vom 23. Februar 2008, belegte den zehnten Platz). Sahlene war Gastauftritt beim Eurolaul 2008am 2. Februar 2008 live aus dem Eesti Televisioon Studio in Tallinn übertragen und eine Vorschau auf ihre bevorstehende Single-Veröffentlichung, eine Coverversion von Maria Arredondos Nr. 4 des norwegischen Hits " Brief and Beautiful " aus dem Jahr 2007.

Sahlene bot erneut an, Schweden bei der Eurovision 2009 in Schweden zu vertreten , und trat beim Melodifestivalen 2009 mit " Killing Me Tenderly " an, einem Duett mit Maria Haukaas Storeng : Als Solo konzipiert, hatten die Komponisten des Liedes "Killing Me Tenderly" als Duett neu komponiert, als sie die Demo von Sahlene und Storeng gleichermaßen beeindruckend. "Killing Me Tenderly" schied beim Melodifestivalen 2009 im Halbfinale #4 - statt 28. Februar 2009 - auf dem siebten Platz aus: allerdings die Aufnahme von "Killing Me Tenderly" von Anna Sahlene und Maria Haukaas Storeng - erschienen bei M&

Am 24. Oktober 2010 trat Sahlene bei einer "Eurovision Night After Dark"-Party in der schwedischen Botschaft in Washington DC auf .

Aktuelle Karriere

Im Jahr 2010 war Sahlene einer von mehreren Künstlern, die "Ta Min Hand" als Charity-Single zur Unterstützung von SOS-Kinderdorf vorstellten ; Sahlene gehörte auch zu den Mitarbeitern von "Ta Min Hand", die am 20. November 2010 - dem Tag der Veröffentlichung der Single - bei einem begleitenden Spendenkonzert im Kungsträdgården auftraten .

Ab Herbst 2010 tourten Anna Sahlene und LaGaylia Frazier mit einer R&B- orientierten Live-Show mit dem Titel The Blues Mothers ausgiebig durch Schweden .

2012 erschien erstmals seit vier Jahren eine neue Aufnahme von Sahlene, mit der Single "Jamie" am 27. Februar und dem Nachfolger "Horns of Mississippi" am 6. Juli 2012: Diese beiden Singles sind auf dem elf Tracks umfassenden Album enthalten Rosen veröffentlicht am 26. September 2012.

Ab 27. Dezember 2012 wird Sahlene in der Rolle der Maria Magdalena in der Produktion von Jesus Christ Superstar des Göta Lejon Theaters auftreten .

Im Jahr 2013 sprach Sahlene die Figur der Königin Tara in der schwedischsprachigen synchronisierten Version des Animationsfilms Epic, der im Mai 2013 von 20th Century Fox veröffentlicht wurde .

It was announced 5 May 2016 that Sahlene and Dea Norberg will be the backing vocalists for Dami Im when she performs the 2016 Australian entry for Eurovision: "Sound of Silence", which Im is scheduled to perform in the second semi-final 11 May 2016 at the Globen: a Top Ten place in the semi-final will entitle Im to perform "Sound of Silence" in the Eurovision 2016 Grand Final held at the Globen on the night of 14 May 2016. At the 5 May 2016 rehearsals for Im's semi-final performance Sahlene and Norberg performed their background vocals offstage.

Im Herbst 2018 spielte sie die Rolle der Grace in Nöjesteaterns Produktion des Bühnenmusicals Annie. Sie wiederholte ihre Rolle im Frühjahr 2019 in den Lorensbergsteatern in Göteborg.

Im Mai 2019 lieferte sie Backing Vocals bei der Eurovision 2019 für den britischen Beitrag „ Bigger Than Us “ von Michael Rice .