Wilhelm Friedrich Karwinsky von Karwin (auch Karwinski)
Geboren( 1780-02-19 )19. Februar 1780
Keszthely
Ist gestorben2. März 1855 (1855-03-02)(im Alter von 75)
München
StaatsangehörigkeitBayerisch
Wissenschaftlicher Werdegang
FelderNaturkunde sammeln

Wilhelm Friedrich Karwinsky von Karwin (19. Februar 1780 – 2. März 1855) war ein bayerischer Naturforscher, der in Brasilien (1821-1826) und Mexiko (1826-1831, 1840) Pflanzen und Tiere sammelte. Er wurde in Keszthely , jetzt in Ungarn , geboren und starb in München . Viele Pflanzen und Tiere sind ihm zu Ehren benannt, darunter die Gattung Karwinskia und die Arten Erigeron karvinskianus (mexikanische Gänseblümchen) und Smyrna karwinskii (die Schönheit des Schmetterlings Karwinski).