Hussain wurde als Sohn einer armen Familie im Dorf Nuwaidrat südlich von Manama geboren . Er studierte in der Ma'ameer Grundschule und als er zwölf Jahre alt war, starb sein Vater. Hussain setzte sein Studium an der Sitra- Mittelschule (damals Isa Town Sekundarschule) fort. 1977 schloss er sein Studium an der Kuwait University mit einem Bachelor in Philosophie und Soziologie ab.

Nach seinem Abschluss arbeitete er drei Jahre als Lehrer, dann fünfzehn Jahre als Sozialaufseher, bevor er aufgrund seiner Aktivitäten während des Aufstands in den 1990er Jahren in Bahrain zwangsweise in den Ruhestand ging . Dreizehn Jahre später nahm Hussain seinen vorherigen Job für drei Jahre wieder auf, bevor er 2008 gekündigt wurde.